Aktuelles

Training:

Sonntags
10:00 - 12:00: Jugendliche
14:00 - 16:00: Erwachsene
Bogenplatz

Termine

„Alle ins Gold!“ wünschen sich seit Februar 2015 die Bogenschützinnen in der existierenden Bogen AG an der MWS. Bereits ab der 5. Klasse kann freitags von 15 – 17 Uhr in der Turnhalle der MWS die Kunst des Bogenschießens erlernt werden. Da es verschiedene Arten von Bögen gibt, wird genau geschaut, welche Bogenart die geeignetste für die Schülerin ist. Die Bögen werden von der Schule gestellt.

Das Bogenschießen fördert nicht nur das Konzentrationsvermögen und das Selbstbewusstsein, die Schützinnen finden innere Ruhe und es fördert vor allem das Interesse an einer sportlichen Betätigung als Einzelkämpferin und auch im Team in einer Mannschaft.

Bei Bedarf werden auch Talente gefördert, so ist bei entsprechender Leistung die Aufnahme in den Landeskader Rheinland Pfalz möglich. Einige Schülerinnen der Bogen AG zeigten ihren Wettkampfgeist zum ersten Mal bereits Ende Januar bei den in Mainz/Mommenheim ausgetragenen Landesmeisterschaften:

Melanie Marx, Leonie Matz und Sacha Knoch (alle aus der MSS11) teilten sich in der Blankbogenklasse die Plätze auf dem Siegertreppchen – Melanie schoss sogar Landesrekord. Ebenfalls Landesrekord und natürlich den Landesmeistertitel sicherte sich Nicki Lang (MSS11) in der Jagdbogenklasse als Einzelkämpferin und auch in der Mannschaft. Unser Youngster Ella Weber (5a) wurde Vizelandesmeisterin ebenfalls in der Blankbogenklasse. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Eva Müller, Lara Lederle und Indira Wenningmann waren leider an dem Tag verhindert.

 

Ihren ersten Auftritt hatten die Mädels bereits im September bei dem „Tag des Sports“ auf dem Landesgartenschaugelände: Hier ging es nicht nur um das Erlernen des Bogenschießens für Jedermann, es wurde vielmehr die Inklusion zwischen Menschen mit Behinderungen und ohne Behinderungen gefördert. Als Landessportleiter und Fachwart des Behindertensportverbandes des Bogensportverbandes Rheinland Pfalz wird dies gemeinsam mit den Mädels der Bogen AG eine zukünftige Aufgabe sein.

Durch einen Kooperationsvertrag zwischen der Maria Ward Schule Landau und dem Verein DJK Bogensport Albersweiler wurde die Bogen AG gegründet. Bei dem ersten gemeinsamen Auftreten konnte der Verein DJK Bogensport Albersweiler bei der LM in Mainz/Mommenheim:

7 Landesmeister im Einzel

2 Landesmeister in der Mannschaft

5 Landesrekorde

erzielen.

Text: Roland Ullmann
Fotos: Mathias Weber

Auch bei der Landesmeisterschaft in der Halle 2016 in Mommenheim war der DJK Bogensport Albersweiler wieder sehr erfolgreich. Mit 7 Landesmeistern, 2 Landesmeister Mannschaften und 5 Landesrekorden haben wir ordentlich abgeräumt.

 

U12-männlich Blankbogen    
Knoch, Maximilian 1. Platz  
     
U14-männlich Blankbogen    
Pleus, Frederick 2. Platz  
     
U17-männlich Blankbogen    
Thorneman, Erik 1. Platz  
Parupka, Leon 2. Platz  
     
U12-weiblich Blankbogen    
Weber, Ella 2. Platz  
Schober, Marina 3. Platz  
     
U20-weiblich Blankbogen    
Marx, Melanie 1. Platz  
Matz, Leonie 2. Platz  
Knoch, Sascha 3. Platz  
     
U17-männlich Langbogen    
Nageldinger, Patrik 1. Platz  
     
U17-männlich Jagdbogen    
Reisinger, Luca 1. Platz  
Ullmann, Jonas 2. Platz  
     
U12-weiblich Jagdbogen    
Kuhn, Tabea 1. Platz  
     
U17-weiblich Jagdbogen    
Lang, Nicki 1. Platz  

 

Mannschaft Blankbogen U-Klassen    
Thorneman, Erik
Parupka, Leon
Pleus, Frederik
 1. Platz  
Marx, Melanie
Matz, Leonie
Knoch, Sascha
3. Platz  
Weber, Ella
Knoch, Maximilian
Schober, Marina
4. Platz  
     
Mannschaft Jagdbogen Verein    
Reisinger, Luca
Ullmann, Jonas
Lang, Nicki
1. Platz  

Wir gratulieren und danken allen Schützen für ihre Teilnahme.